Fortbildung für Betreuungskräfte

Betreuungskräfte sind gem. SGB XI gesetzlich verpflichtet, mindestens einmal jährlich an einer 2-tägigen Fortbildungsmaßnahme teilzunehmen. Diese Auffrischungsqualifizierung dient der Aktualisierung des Wissens und zur Reflexion der beruflichen Praxis.

Diese Pflichtfortbildung richtet sich an ausgebildete Betreuungskräfte gem. § 43b SGB XI sowie interessierte Pflegekräfte.

Kosten für die 2-tägige Fortbildung: 140 € inkl. Material und Skript

Nächster Termin

13. – 14. März 2019

Thema: Expertenstandard Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Weitere Fortbildungen für Betreuungs- und Pflegekräfte

03.04.2019 Dekubitusprophylaxe in der Plege

24.04.2019 Entlassungsmanagement in der Pflege

05.06.2019 Ernährungsmanagement in der Pflege

26.06.2019 Förderung der Harnkontinenz in der Pflege

28.08.2019 Förderung der Mobilität

25.09.2019 Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

23.10.2019 Schmerzmanagement

20.11.2019 Sturzprophylaxe in der Pflege

Dauer und Kosten:

jeweils 4 Unterrichtseinheiten
(13:00 Uhr bis 16:15 Uhr)

Gebühr 59,00 € zzgl. Mehrwertsteuer

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen